Festhaltekreuz aus Holz & Edelstahl

Festhaltekreuz aus Holz & Edelstahl

Festhaltekreuz "Synodaler Weg"

Lieferzeit
2-4 Tage
Festhaltekreuz, Holz, Edelstahl, nach Wunsch von Hand eingraviertes Leitwort, 65x32x20 mm
18,20 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten

Festhaltekreuz "Synodaler Weg"

"Handschmeichler"-Kreuz Buche und Edelstahl,

Sonderedition zum Synodalen Weg mit Blattgold

Sonderauflage des Festhaltekreuzes als Komplementär zum Vortragekreuz anlässlich zum „Synodalen Weg“

Das Konzept des Vortrage-Kreuzes für den Synodalen Weg beschreibt den christlichen Communiogedanken:

Aus Blechen werden kleine Kreuze für das Festhaltekreuz mittels Lasertechnik geschnitten. Diese sind Gitternetze aus Kreuzen, die als Umriss sichtbar bleiben. Es geht um Fehlen und Dasein. Obwohl die kleinen Kreuze in dem Vortragekreuz materiell fehlen, sind sie doch sichtbar da. So haben viele Einzelne Anteil an dem einen großen Kreuz: Verbundenheit entsteht durch Teilen und weitet so den Blick auf das Gesamt.

Der Synodale Weg ist wesentlich Dialog. Daher sollte das Festhaltekreuz Ebenen und Horizonte öffnen. Das recycelte Blattgold auf dem Festhaltekreuz -als Sonderserie nur für diesen Anlass- gibt Raum, eigene Bilder in dem Goldspiegel zu ergründen.

Dabei scheint ein tieferer Sinn für den Glauben auf: oberflächliches Gold wird sich immer von der Gegenwart und vom Gebrauch abnutzen. Vermutlich wird das reale Kreuz auch Gold abfärben und es so in die Hand, also die Welt der Handlung bringen.

Inneres Gold jedoch ist unvergänglich, verweist seit jeher auf Gott und unsere Hoffnung auf die Auferstehung.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Festhaltekreuz "Synodaler Weg"